Bierkistenfahren

Beschrieb

Wenn Sie beim Betrachten der Bilder bereits ein Schmunzeln auf den Lippen haben - unbedingt weiterzulesen. Genau so sieht grenzenloser Spass aus. Die fahrenden Bierkisten mit Verbrennermotor sind definitiv kleine Hightech-Kunstwerke. Das Fahrgefühl ähnelt einem Kart.  Auf einem Parcour gilt es, enge Kurven geschickt zu meistern, ohne die Pylonen zu berühren.  Aus Sicherheitsgründen stehen beim Bierkistenfahren Fairness und Spass und nicht Geschwindigkeit im Vordergrund. Alles was wir brauchen ist eine freie Fläche von min. 600 m2.

Facts

Durchführung:          ganze Schweiz und angrenzendes Ausland
Location:                   outdoor 

Teilnehmende:         20 - 80

Sprachen:                  Deutsch, Englisch, Französisch

Zeitbedarf:                ca. 1-3 Stunden

Kosten:                       ab CHF 4'800
Hinweis:                     ab September 2018 verfügbar